Turnen-Sparte

Hier finden sie alle Informationen zur Turnen-Sparte des MTV Wittmund.

Ansprechpartner:

Karin Potzler 04462-6944 karinpotzler@t-online.de 
Jörn Lumpe  04462-3480 joern.lumpe@ewetel.net

Training - Sportler aus Wittmund präsentieren Show in Sparkassen-Arena

Haltung bewahren: Seit drei Monaten bereiten sich die Turner des MTV Wittmund auf ihren Auftritt vor.

WITTMUND. (Care) Wenn am kommenden Sonnabend ab 15 Uhr die 7. Ostfriesische Turnshow in der Sparkassen-Arena in Aurich über die Bühne geht, sind die Sportler des MTV Wittmund zum siebten Mal als Akteure an den Geräten zu sehen. Für ihre „Rocky-Turn-Show“ trainieren die sechs Frauen und sieben Männer zurzeit dreimal pro Woche in der Sporthalle der Finkenburgschule. Seit drei Monaten arbeiten die Protagonisten an ihrem Programm. „Es würde uns guttun, noch zwei weitere Wochen zu probieren“, berichtet Jörn Lumpe, „aber wir bekommen das bis Sonnabend schon hin.“ Sechs Minuten dauert die Kür, die das alterstechnisch bunt gemischte Kollektiv an Reck und Barren zeigt. Während die jüngste Athletin erst 16 Jahre alt ist, blickt der routinierteste Turner im Bunde bereits auf 56. Lebensjahre zurück. „Weil wir eine gewachsene Gruppe sind, funktioniert das Zusammenspiel hervorragend“, sagt Lumpe, der schon mehrfach vor 2500 Zuschauern in Aurich aufgetreten ist. Eine Premiere erwartet die sieben Männer indes am 10. März: Dann turnen sie in Bremerhaven am Barren – erwartet werden 6500 Sportfreunde im Publikum.

aus "Anzeiger für Harlingerland" vom 19.02.2018