Leichtathletik-Sparte

Hier finden sie alle Informationen zur Leichtathletik-Sparte des MTV Wittmund.

Ansprechpartner:

Gertrud Kollenbroich 04462-2228 alle.kolle.wtm@t-online.de
Stephan Pissarsky 04462-209520  

Ostfriesland. (AH) Drei Starts, drei persönliche Bestleistungen und drei Meistertitel: Die Leichtathletin des MTV Wittmund, Fortuna Nkengue, hat sich bei den ostfriesischen Meisterschaften in Emden deutlich gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt. Die 75 Meter lief die Zwölfjährige in 10,5 Sekunden, die Kugel stieß sie 8,33 Meter weit und im Weitsprung landete sie bei 4,62 Metern. Auch beim Schülersportfest in Papenburg zeigte sich Fortuna in Bestform und gewann in allen drei Disziplinen. Ihre Weite im Kugelstoßen verbesserte die Nachwuchsathletin gegenüber Emden sogar auf 8,85 Meter.

In Moorhusen gingen die Wittmunder Kinder der Altersgruppe U 10 an den Start. Sehr erfolgreich verlief dabei die Wettkampf-Premiere für Celina Reents (Foto). Die Achtjährige wurde im Dreikampf mit großem Vorsprung Ostfriesische Meisterin.
Die Leichtathleten der U 12 mussten gegen die ostfriesische Konkurrenz in Warsingsfehn antreten – bei denkbar schlechten Wetterbedingungen: Wegen des starken Regens wurden die Wettkämpfe immer wieder unterbrochen. Der Wittmunder Keno Janssen warf dennoch 33 Meter weit. Das reichte für Platz drei in seiner Altersklasse.

aus "Anzeier für Harlingerland" vom 21.10.2017