(Siehe auch den Newsletter der Sportjugend Wittmund)

Friesland. (jw) Im Januar 2018 startet wieder die Ausbildung für Übungsleiter C Breitensport sportartübergreifend mit der ersten Lizenzstufe in der Sportregion des Kreissportbundes (KSB) Friesland, Stadtsportbundes (SSB) Wilhelmshaven und KSB Wittmund. Die Ausbildung umfasst 120 Lerneinheiten.
An sechs Wochenenden wird den Teilnehmern in der Toni-Gaßmann-Sportschule in Jever fundiertes Basiswissen vermittelt, über das jeder Übungsleiter verfügen sollte, gleich welche Sportart im Sportverein vermittelt werden soll. Allgemeine Themen wie das Organisieren von Übungsstunden, das Leiten von Gruppen und das Kennenlernen von Vereinsstrukturen werden in direktem Zusammenhang mit sportpraktischen Elementen gezeigt. An praktischen Beispielen wird gelernt, wie ein sportliches Training z.B. im Bereich Fitness systematisch und zielgerichtet aufgebaut wird und wie die Vermittlung von sportlichen Techniken oder bestimmten Sportarten motivierend und effektiv gestaltet werden kann. Der Grundlehrgang findet in zwei Teilen vom 12. bis 14. und 26. bis 28. Januar statt. Der Aufbaulehrgang, ebenfalls in zwei Teilen, wird vom 9. bis 11 und 16. bis 18 Februar organisiert. Der zweiteilige Spezialblocklehrgang vom 2. bis 4. sowie 9. bis 11 März rundet das Programm ab. Die Kosten für Mitglieder in Vereinen des Landessportbundes betragen 105 Euro. Informationen und Anmeldung bei Sportreferentin Daniela Liessmann unter Telefon 04461-918385 oder per E-Mail unter:
Mehr Informationen unter: sportreferentin-liessmann@
Mehr Informationen unter: ksb-friesland.de

aus "Anzeiger für Harlingerland" vom 27.10.2017